Rund um den Gottesdienst

UNSERE GOTTESDIENSTE

Der Gottesdienstplan kann ggf. aufgrund aktueller Erfordernisse und je nach Gesetzeslage angepasst werden. Änderungen werden in geeigneter Weise kommuniziert.

Sa. 10. Oktober und So. 11. Oktober Jubelkonfirmation

So. 18. Oktober (19. So. n. Trinitatis) Kollekte: Unser Gemeindezentrum Niederlamitz
9:30 Michaeliskirche

So. 25. Oktober (20. So. n. Trinitatis) Kollekte: Unsere Michaeliskirche
9:30 Michaeliskirche, Kirchweihgottesdienst, mit Kantorei und Ehrungen der Sänger/innen

Sa. 31. Oktober (Reformationstag)
19:00 Dekanatsgottesdienst in der Christuskirche Selb

So. 01. November (21. So. n. Trinitatis) Kollekte: noch offen
9:30 Michaeliskirche, Gottesdienst für verfolgte Christen, mit Gospeltrain

So. 8. November (Drittletzter So. d. Kirchenjahres) Kollekte: Unser Gemeindebrief
9:30 Michaeliskirche
11:00 Haus Epprechtstein

So. 15 November (Vorletzter So. d. Kirchenjahres, Volkstrauertag) Kollekte: Vereinigte evang.-luth. Kirche in Deutschland
9:30 Michaeliskirche, anschließende Andacht anlässlich des Volkstrauertages auf dem Friedhof, mit Posaunenchor

Mi. 18. November (Buß- und Bettag) Kollekte: Unsere Gemeindearbeit
18:00 Gemeindezentrum Niederlamitz (unter Vorbehalt)
19:30 Michaeliskirche

So. 22. November (Letzter So. d. Kirchenjahres, Ewigkeitssonntag) Kollekte: Unsere Kantorei
9:00 Gottesackerkirche mit Totengedenken, mit Kantorei
10:30 Gottesackerkirche mit Totengedenken, mit Kantorei

So. 29. November (1. Advent) Kollekte: Brot für die Welt
10:00 Gottesdienst in Marktleuthen
15:00 Adventskonzert der Kantorei in der Michaeliskirche

So. 06. Dezember (2. Advent) Kollekte: Medienerziehung
9:30 Michaeliskirche

So. 13. Dezember (3. Advent) Kollekte: Unsere Gemeindearbeit
10:00 Michaeliskirche, Familiengottesdienst mit Kita Kunterbunt
Verabschiedung Team Bücherei und Vorstellung neues Team
11:00 Haus Epprechtstein
17:00 Adventskonzert des Gospelchors in der Michaeliskirche

 

Kirchgeld 2020

Das Kirchgeld 2020 wird anteilig für die Anschaffung von Gerätschaften für Hausmeistertätigkeiten und Winterdienst sowie für den Abriss der Blechgaragen am Druckergässchen und das Anlegen von Parkplätzen für Gottesdienstbesucher verwendet. Detaillierte Informationen finden Sie im Kirchgeldbrief 2020.